Basis-Lehmbauplatte

Schnell bauen mit Lehm war lange Zeit völlig unbekannt. Mit großen Mengen Wasser im Bau brauchte man immer lange Trocknungszeiten. Mit der Lehmbauplatte ist das jetzt anders.

Basis-Lehmbauplatte
Schnell bauen mit Lehm war lange Zeit völlig unbekannt. Mit großen Mengen Wasser im Bau brauchte man immer lange Trocknungszeiten. Mit der Lehmbauplatte ist das jetzt anders.

Die Basis-Lehmbauplatte dient sowohl der Beplankung von Ständerwänden als auch dem Fertigstellen von gemauerten Wänden. Die Lehmbauplatte besteht aus Lehm und Sand. Mit einem Zuschlag aus Strohhäcksel ist das Gemisch stabilisiert. Zur Verbesserung der Transportfähigkeit ist die Platte mit einem Glasfasergewebe armiert.

Die Basis-Lehmbauplatte gibt es in 14 mm, 16 mm und 22 mm Stärke. Die Maße sind auf 1250 x 625 mm festgelegt. Hauptgründe für die Verwendung einer Lehmbauplatte sind Klimaverbesserung, Schalldämmung und Wärmedämmung.

Das Datenblatt der Basis-Lehmbauplatte können Sie hier herunterladen.

  Beratung / Anfragen/ Baustoffe / Planungshilfe