Fensterlaibung vorher und nachher

Zustand eines Dachfensters in einer Mietwohnung. Ecken die schlecht ablüften mit undichten Stellen zwischen den Gipskartonplatten. Alles mit Tapete überklebt, darunter Schimmel.

  Fensterlaibung vorher und nachher
Zustand eines Dachfensters in einer Mietwohnung. Ecken die schlecht ablüften mit undichten Stellen zwischen den Gipskartonplatten. Alles mit Tapete überklebt, darunter Schimmel.


Fensterlaibung vorher und nachher
Zustand eines Dachfensters in einer Mietwohnung. Ecken die schlecht ablüften mit undichten Stellen zwischen den Gipskartonplatten. Alles mit Tapete überklebt, darunter Schimmel.   Nach dem Einbau der neuen Dachfenster wurde die Fensterlaibung mit Holzfaserplatten ausgebildet und mit Lehm verputzt. Die Laibung ist jetzt abgerundet. Das schafft mehr Licht und Platz. Außerdem gibt es nicht mehr diese Verletzungsgefahr wie vorher mit der eckigen Fensternische.

Die Holzfaserplatte wurde im Bereich der Rundungen mit Gewebe versehen. Das Gewebe ist mit dem Lehmunterputz fixiert. So dürfte die Fensterlaibung auf lange Zeit rissfrei bleiben, was eine wesentliche Grundlage ist um Wärmebrücken in diesem Bereich zu vermeiden.

  Beratung / Anfragen/ Baustoffe / Planungshilfe