Thermoholz trotzt dem Wetter

Holz im Außenbereich ist meistens mehr oder weniger dem Wetter ausgesetzt. Eine sehr beständige Variante für Terassen oder Fassaden bildet das Thermoholz.

Thermoholz trotzt dem Wetter
Holz im Außenbereich ist meistens mehr oder weniger dem Wetter ausgesetzt. Eine sehr beständige Variante für Terassen oder Fassaden bildet das Thermoholz.

Wie der Name schon sagt ist das Holz thermisch behandelt. Damit wird ein einheimisches Holz vergleichbar wetterfest wie ein Tropenholz. Das Holz wird durch die Wärmebehandlung ein wenig dunkler, wesentlich fester und unempfindlicher. Zusätzlich wirkt sich die Wärmebehandlung günstig auf das Schwundverhalten des Holzes aus.

Alles in allem, sind Thermohölzer die Alternative zur Hölzern von anderen Kontinenten und allemal besser als die verschiedensten Holznachahmungen die zwar erst mal wetterfest sind jedoch irgenwann auch wieder zum Problem für Mensch und Umwelt werden.

  Beratung / Anfragen/ Baustoffe / Planungshilfe